Einzug Christi in Jerusalem

Szene 09

Zu Beginn des Paschafest zieht Christus, auf einem Esel reitend, in die Stadt Jerusalem ein. Bei seinem Einzug bereitet das Volk von Jerusalem Christus einen prächtigen Empfang. Die vielen Bewohner der Stadt säumen seinen Weg, breiten Kleider und Palmzweige vor ihm aus. Sie schwingen große Palmwedel und jubeln ihm zu: „Hosanna! Gesegnet sei er, der kommt im Namen des Herrn, der König Israels!“

100%

0 €

10.000 €

Für diese Szene sind bereits
genügend Spenden vorhanden!

Übersicht