Christusfenster Kölner Dom

Das vergessene Fenster mit der besonderen Geschichte

Die großen und kunstvoll gestalteten Fenster des Kölner Domes schaffen eine magische Stimmung und tauchen die Kathedrale in buntes Licht. Im Laufe der Jahrhunderte wurden die künstlerischen Glasmalereien stetig erneuert und verleihen dem Kölner Dom eine ganz besondere Atmosphäre. Im nördlichen Querhaus des Domes befindet sich ein Fenster, das eine bedeutende Rolle in der Bilderwelt des Domes spielt – das Christusfenster. Das Fenster besteht aus 18 Scheiben, die besondere Szenen aus dem Leben Christi zeigen. Die farbigen Scheiben wurden zu Beginn des 16. Jahrhunderts geschaffen und gelangten erst 1870 unter Umwegen im Kölner Dom. Der heutige Zustand des Fensters ist besorgniserregend und die wertvollen Scheiben müssen dringend restauriert werden. Die Kulturstiftung Kölner Dom nimmt sich dieser Herausforderung an und ist dabei auf die tatkräftige Unterstützung engagierter Spenderinnen und Spender angewiesen. Helfen auch Sie uns und ermöglichen Sie mit Ihrer Spende die aufwändige Restaurierung des Christusfensters. Gemeinsam lassen wir das kunstvolle Fenster in neuem Glanz erstrahlen.

500

Jahre alt

18

Szenen

98

Spendentage

221

Spender

Spendenübersicht

53%
180.000 €

04/2017

12/2017

Aktueller Spendenstand

Wie viel Geld fehlt noch? Wie hoch ist der Spendenstand pro Szene? Hier erhalten Sie alle Informationen und Statistiken zum aktuellen Spendenstand.

Mehr erfahren

Der Kölner Dom

Die hohe Domkirche Köln wurde 1880 nach fast 650 jähriger Bauzeit fertiggestellt. Seit 1996 zählt der Kölner Dom zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Mehr erfahren

Newsletter abonnieren

Spendenkonto: Kulturstiftung Kölner Dom

Kreissparkasse Köln
IBAN DE79 3705 0299 0000 393393 | BIC COKSDE33